Unternehmen- Mach Mit!


Unternehmen und Händler tragen eine hohe Verantwortung für die Vermüllung der Umwelt mit Plastikmüll. Sei es der Lebensmittelhandel, der zunehmend Produkte in Plastik verpackt, seien es die Reedereien, die Entsorgung von Plastikmüll auf dem Meer nicht strikt bekämpfen.Folgende Forderungen stellen

- Verzicht der aller Unternehmen auf Bisphenol A und S sowie andere Weichmacher

- Unterstützung der Forschung zu biologischen, nicht hormonell wirksamen Weichmachern

- Verzicht auf die Produktion oder Bereitstellung von Plastiktüten

- Verzicht auf Lebensmittelverpackungen und andere Verpackungen aus Plastik

- Einsatz von Bioplastik in allen möglichen Bereichen

- Verzicht auf Mikroplastik, das in die Umwelt freigesetzt werden kann

- Ausschließliche Herstellung und Vertrieb von Kleidungsmaterialien, die keine Plastikfasern beim Waschgang freisetzen

- Modifikation von Waschmaschinen hinsichtlich der Aussonderung vom Plastikfasern durch die Hersteller

- Konsequente Umsetzung der Bestimmungen von Marpol