Plasticontrol 3


IMG_7858

 

Seit 2007 kämpfe ich mit meinem Verein Plasticontrol mit politischer Lobbyarbeit und Aufklärung gegen die globale Plastikflut. Wir waren weltweit der erste Verein, der sich diesem Thema gewidmet hat.

Grundsätzlich sehen wir in Plastik 3 grundsätzliche Gefahrenpotentiale, die wir gemeinsam mit unseren Unterstützern bekämpfen:

  • Die Verschmutzung der Meere durch Plastikmüll und Mikroplastik.
  •  Die tödlichen Auswirkungen der Plastikverschmutzung auf die Tierwelt.
  •  Das Auslösen von Krankheiten durch Plastikchemikalien beim Menschen. Von Krebs bis Adipositas.

Auf unserer Seite www.mikroplastik.de informieren wir zum aktuellen Stand zu diesem gesonderten Thema.

Auf dieser Homepage findet Ihr im oberen Bereich grundsätzliche Fakten und unter Nachrichten in den Seitenbereichen wichtige Infos zu Problemen mit Plastik. Lasst es uns zusammen angehen! Plasticontrol ist ausschließlich spendenfinanziert.

Ich freue mich über jedes Feedback unter steiner@plasticontrol.de.

Herzlichst Euer

Oliver Steiner

 


Hinterlasse einen Kommentar zu Axel Lindner Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

3 thoughts on “Plasticontrol

  • Axel Lindner

    Wir würden euch gerne in einem Schul-Referat miteinbauen und wollte fragen wie viele Mitarbeiter ihr beschäftigt und wer Plasticontrol gegründet hat.

    Bitte eine Rückmeldung schicken.

    Danke

  • Eva Dust

    Hallo liebe Leute, ganz toll dass es Euch gibt, ich hatte gerade so einen ähnlichen Gedanken, den ich jetzt aber verwerfe weil es Euch ja schon gibt. Ich habe einst Abfallwirtschaft studiert und wollte in der Müllvermeidung arbeiten, habe aber nie einen Job gefunden. Jetzt habe ich mehrere Petitionen im Bundestag und im Europäischen Parlament wegen Müllvermeidung und gegen Mikroplastik eingereicht und sind alle noch offen, toll dieselben Aktivitäten hier zu entdecken. Dann war wohl der zweite Mensch aus Deutschland nach mir der das Verbot von Mikroplastik im Europäischen Parlament eingereicht hat einer von Euch? Ich habe mich sehr gewundert, dass es nicht viel mehr waren, gerade gestern habe ich einen Zwischenbescheid erhalten. Deutschland ist leider auch führend in vermeidbarem Verpackungsmüll um Lebensmittel und alle angrenzenden EU Länder haben längst den Müll zurück gefahren. Wie kommt das bloss???? Habe dazu auch gerade vor ca. zwei Wochen eine Petition im Bundestag eingereicht, bitte mitzeichnen, aber sie ist noch nicht öffentlich gemacht und meine anderen gegen Müll sind schon bestimmt seit 1,5 Jahren da und unbeantwortet!!! Ich wünsche viel Erfolg, gerne würde ich aktiv mitarbeiten, werde auch mit drei Jahren Lohnkostenzuschüssen gefördert….Grüße, Diplom Geologin Eva Dust aus Celle