Interview: Kunststoff-Spuren in der Nahrung sind allgegenwärtig


Tolles Interview. Unter anderem besorgniserregend, dass die Bisphenol-A-Werte im Menschen nach dem Verzehr einer Dosensuppe um mehr als das 1000-Fache höher ist als bei einer frisch gemachten Suppe.

Link

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>